Herzlich willkommen!

KINDER IN NOT setzt sich dafür ein, das Leiden der Kinder zu mindern, deren Lebensbedingungen verbessert werden müssen.
Ich will diesen Kindern helfen

“Veränderung in der Kontinuität: In diesem Geist haben wir seit 2016 ein neues Kapitel in der ereignisreichen Geschichte von KINDER IN NOT aufgeschlagen. Diese Herausforderung ist bewegend und anspruchsvoll zugleich: Ich werde mich mit besten Kräften für das Erreichen unserer Ziele einsetzen, Kindern in Afrika und Haiti den Zugang zu den grundlegendsten Dingen wie Nahrung und Pflege zu sichern.”
Alain Luchsinger
Präsident KINDER IN NOT

«Dank KINDER IN NOT konnte ich ab 6 Jahren zur Schule gehen. Ich habe zählen und vieles andere von den Lehrern gelernt.»

Naia, 9 Jahre, Burkina Faso

Unsere Schwerpunkte

Unterstützung durch diese 5 Pfeiler

Wasser, Ernährung, Gesundheit, Ausbildung und Förderung für Mütter sind Grundbedürfnisse, die das Schweizerische Hilfswerk KINDER IN NOT in Afrika und Haiti decken will. Kinder und Frauen stehen jeweils im Mittelpunkt.

Wasser

Wir ermöglichen den Bau von Brunnen und sorgen für sauberes Wasser. Für drei Viertel der Menschheit ist sauberes Wasser ein Luxus. Täglich sterben 4'000 Kinder an den Folgen von verschmutztem Trinkwasser.

Ernährung

Wir erstellen Getreidemühlen und informieren über technische Optimierungen. Etwa alle drei Sekunden stirbt jemand an Hunger – jährlich 8,8 Millionen Menschen, hauptsächlich Kinder. Eine Milliarde Menschen, jeder siebte auf der Welt, leidet unter Mangelernährung.

Gesundheit

Wir bilden medizinische Betreuerinnen aus und erstellen Gesundheitszentren. Wegen Mangelernährung oder fehlender medizinischer Versorgung sterben jedes Jahr etwa 8 Mio. Kinder weltweit vor ihrem fünften Geburtstag; 350'000 Frauen überleben Schwangerschaft oder Geburt nicht.

Schule und Ausbildung

Wir bauen Schulen für Kinder und Mütter. Über 100 Mio. Kinder werden nie zur Schule gehen. Offiziell gelten 770 Mio. Erwachsene als Analphabeten. Noch mehr sind mit Lesen und Schreiben zu wenig vertraut, um im Alltag zu lernen, zu verstehen und zu kommunizieren.

Förderung für Mütter

Wir leisten den Frauen Starthilfe für kleine Betriebe als Zusatzeinkommen. Armut trifft Frauen am stärksten - und damit ihre Kinder. Sechs von zehn der ärmsten Menschen der Welt sind Frauen. Sie machen 50 Prozent der Weltbevölkerung aus, aber besitzen nur ein Prozent des Wohlstands.

So unterstützen Sie KINDER IN NOT einfach und wirkungsvoll:

Der Betrag ist nicht so wichtig, vielmehr garantiert die Regelmässigkeit einer Spende die langfristige Durchführung der Projekte. Mit einer regelmässigen Spende im Intervall Ihrer Wahl, ermöglichen Sie einem Kind sein Lächeln wiederzufinden.

Ihre Spende

Spendenbetrag auswählen

Ihre Spende

CHF Ihr Wunschbetrag
Der Mindestbetrag für eine Spende ist: CHF
Bitte rufen Sie uns an für eine Spende über diesen Betrag: 044 533 56 00
Leider ist ein Fehler aufgetreten

Wo ist KINDER IN NOT tätig?

Das Schweizerische Hilfswerk KINDER IN NOT wurde 1979 von Brave Hyppolite gegründet. Schwerpunkte unserer Arbeit sind die gesunde Entwicklung des Kindes, eine ausreichende und ausgewogene Ernährung, die medizinische Betreuung sowie die Bildung und Ausbildung von Kind und Mutter in Afrika und Haiti. Bei allen Projekten kommt der Sicherstellung der Versorgung mit sauberem Trinkwasser eine zentrale Bedeutung zu.

«Früher mussten wir mehr als 5 km zurücklegen, um an Trinkwasser zu kommen. Heute haben wir einfachen Zugang dank des Brunnens, der durch die Unterstützung von KINDER IN NOT gebaut worden ist. »

Naeku und Familie, Kenia

Unsere Arbeitsweise und Partnerschaften

Grundsätzlich führt KINDER IN NOT keine Grossprojekte durch. Wir unterstützen überschaubare Projekte in enger Zusammenarbeit mit der jeweiligen Dorfbevölkerung. Diese Arbeitsweise bringt nachhaltige Lösungen, die von der ganzen Dorfgemeinschaft getragen werden. Wir zielen dabei auf die grösste Effizienz ab. Oder wir verbinden uns mit Organisationen wie SOS Sahel aus Frankreich und LVIA aus Italien.

«Seit ein paar Jahren haben wir gelernt, verschiedene Gemüse anzubauen und können so unsere Familie ernähren und unsere Ernte an Märkten anbieten. »

Sarah, 50 Jahre, Djibouti

Downloads

Hier können Sie mehr über uns und unsere Engagements für KINDER IN NOT lesen:

KINDER IN NOT
Flyer
KINDER IN NOT
Geschäftsbericht
KINDER IN NOT
Katalog Kunstkarten

Verkauf Kunstkarten

KINDER IN NOT finanziert seine Projekte auch durch die Unterstützung von Freunde von KINDER IN NOT, die Kunstkarten für das Hilfswerk verkaufen. Diese wunderschönen Karten sind teils Reproduktionen grosser Kunstwerke und neu ist auch ein Fokus auf Schweizer Künstler gelegt worden. Sie sind somit ideal, um zum Jahresende Festtagsgrüsse zu verschicken. Verschicken Sie Glückwünsche und leisten Sie gleichzeitig eine Geste der Solidarität.

Weihnachtsbaum
Die Unzertrennlichen
Schellen-Engel

Die Preise der einzelnen Kunstkarten können Sie aus unserem Katalog Kunstkarten entnehmen.
Der Mindestbestellbetrag pro Bestellung ist CHF 30.–.
Senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Bestellung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung.